Veröffentlicht 06 March 2020
Stadt
Heidelberg
Gehalt
Keine Angabe
Vertragsart
Festanstellung
Jobkategorie
NA

Firmenprofil

Unser Mandant ist eine international renommierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in der nahen Umgebung von Heidelberg. Im Fokus des Unternehmens stehen dabei Investitionen in mittelständische Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene. Ziel ist es den Erwerb, die Verwaltung und die Finanzierung von Beteiligungsgesellschaftern zu sichern, um den Marktanteil seiner Portfoliounternehmen langfristig zu maximieren.

Aufgrund interner Weiterentwicklung und Expansion suchen wir für das Unternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als „Manager Accounting (m/w)“.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Konsolidierung aller Konzerngesellschaften weltweit
  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB und IFRS
  • Klärung von zwischengesellschaftlichen Intercompany-Differenzen
  • Führung der laufenden Buchhaltung
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Projekten im Accounting Bereich
  • Erstellung von Buchungsvorgaben für Sondersachverhalte und Impairment nach IFRS
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Berufserfahrung im Konzernrechnungswesen eines international ausgerichteten Unternehmens
  • Fundierte Rechnungslegungskenntnisse nach HGB und IFRS
  • Sehr gute Kenntnisse in der Konsolidierung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse 
  • Hohes Maß an Engagement, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

Vergütungspaket:

  • Überdurchschnittliches Gehaltspaket
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Individuelle Karriereperspektive
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Sehr gute Sozialleistungen eines internationalen Unternehmens

Wenn Sie Interesse haben, unseren Mandanten mit der benötigten Fachexpertise zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: cordelia.sippel@badenochandclark.de.