Veröffentlicht am 14 October 2019
Standort
Zürich
Gehalt
To be disclosed
Art der Anstellung
Festanstellung
Kategorie
NA

Unser Mandant ist ein national tätiges Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von hoch-sicheren IT-Security-Lösungen im Healthcare- und Bankenbereich spezialisiert hat. Dabei arbeitet man sehr eng mit den Kunden zusammen und entwickelt praxis- und zukunftsorientierte Web-Lösungen für die Zugriffssteuerung, Handling, Ablage sowie den Austausch von hoch-sensiblen Daten.

Aufgabengebiet:

In dieser Funktion sind Sie nicht nur für die agile Softwareentwicklung nicht nur in komplexen und interessanten e-Health-Projekten zuständig, sondern erhalten automatisch Zugang zu branchenspezifischen Spitzen-Know-How.

Zudem übernehmen Sie zahlreiche herausfordernde Aufgaben, wie beispielsweise:
  • Verantwortung für die Konzepterstellung und auch die Implementierung
  • Testing sowie Qualitätssicherung in spannenden Kunden-eHealth-Projekten
  • Anwendung von Java 8/11, Spring Boot, Rest, SOAP, Angular 8+, Docker, Kubernetes und branchenspezifische Technologien wie HL7 FHIR und IHE

Anforderungen:

Um die anstehenden Aufgaben bewältigen zu können, verfügen Sie idealerweise über einen (Fach-) Hochschulabschluss in Informatik oder Wirtschaftsinformatik und können mehrjährige Erfahrung als Java Software Engineer vorweisen.

Zudem können Sie Erfahrung in folgenden Punkten vorweisen:
  • Fundierte Erfahrung mit verschiedensten Webservice Technologien wie REST, SOAP sowie weiteren modernen Softwarearchitekturen wie beispielsweisen Spring Boot
  • Erfahrung mit agilen Methoden sind von grossem Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse von Continuous Integration und Continuous Deployment
  • Gute Deutsch- sowie sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten:
  • Flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einsatz von neuesten Technologien
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten